Zuhause im Spiel der Wirklichkeit – Rezension von Cornelia Weishaar-Günter

Frische Impulse James Low, in der Tradition von Chhimed Rigdzin Rinpoche, stellt uns hier wundervolle Unterweisungen vor, von denen Buddhismus-Schüler aller Schulrichtungen profitieren können. Nach einer kurzen Einführung, die uns vor allem die Tragik der Anhaftung und des Samsara als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit |

Der Flug des Garuda – Rezension von Matthias Braeunig

Dies ist die zweite, überarbeitete und um einen zusätzlichen Text erweiterte Ausgabe eines für längere Zeit vergriffenen Buches. Als es in seiner ersten Fassung 1982 erschien, war es eine Offenbarung, da zu jener Zeit erst wenige Texte, die die nicht-duale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit |

Gesammelte Schriften von Chimed Rigdzin Rinpoche

(C.R. Lama) Zusammengestellt und herausgegeben von James Low. Das Buch versammelt Rinpoches Schriften zu einem breiten Bereich von Themen, buddhistische Philosophie, tibetische Kulturpraxis, sein Leben im Khordong-Kloster und seinen Rat an Dharmapraktizierende eingeschlossen. edition khordong im Wandel Verlag, Berlin, 14.6.2016, 290 Seiten mit 24 meist farbigen Abbildungen, Festeinband (Hardcover), 22×15cm, g, 35€, ISBN: 978-3-942380-22-5 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Deutschsprachige Bücher, Neuerscheinungen | Verschlagwortet mit , , |

Dudjom Rinpoche

Dudjom Rinpoche vereinte die Qualitäten eines äußerst fruchtbaren großen Gelehrten mit denen eines vollendeten Yogis. Er war ein Tertön (Schatzfinder, der versteckte Lehren entdeckte), galt als lebender Repräsentant von Padmasambhava und wurde von. S.H. dem Dalai Lama zum ersten Oberhaupt der Nyingma-Schule berufen. Er war ein außergewöhnlicher Meditationsmeister und ein bewusst inkarnierter Lama (ein Tulku, der wiederholt zum Wohle der Wesen erscheint). Die von ihm entdeckten Lehren werden noch heute weltweit praktiziert und seine Schriften (40 Bände) gelten als Standard-Werke der »Alten Schule« (Nyingma). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autoren | Verschlagwortet mit |

Die Klausur auf dem Berge

von Dudjom Rinpoche. Dzogchen-Lehren und Kommentare. Durchgesehene und erweiterte Neuausgabe. Das tibetische »Ri Chö« – zu deutsch »Berg-Dharma« – enthält die geheimen Unterweisungen, die über Jahrhunderte hinweg den tibetischen Schülern und Schülerinnen des Dzogchen, der »Großen Vollkommenheit«, gegeben wurden, welche in ihrer Dharma-Ausbildung bereits fortgeschritten waren. Das Ri Chö wurde in der bzw. für die Zeit gelehrt, die die Schüler zur Vervollkommnung ihrer spirituellen Entwicklung allein in der Abgeschiedenheit der Berge verbrachten, um zu meditieren und ihren Geist zu schulen. edition khordong im Wandel Verlag, Berlin, 21.4.2016, 228 Seiten, Klappenbroschur, 20,5×14,5cm, 300g, 22,80€, ISBN: 978-3-942380-21-8 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Deutschsprachige Bücher, Klassiker wiederaufgelegt, Neuerscheinungen | Verschlagwortet mit |

Der Flug des Garuda von Keith Dowman

Fünf Dzogchen-Texte aus dem tibetischen Buddhismus, Zusammengestellt und übersetzt von Keith Dowman, Durchgesehene und erweiterte Ausgabe. Dzogchen beschreibt die Natur des Geistes als völlige Gegenwärtigkeit im natürlichen authentischen reinen Sein. Dieses Buch beinhaltet fünf grundlegende Texte dieses tantrischen Weges zur Buddhaschaft. edition khordong im Wandel Verlag, Berlin, 3.5.2015, 296 Seiten, Klappenbroschur, 20,5×14,5cm, 375g, 21,60€, ISBN: 978-3-942380-19-5 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Deutschsprachige Bücher, Klassiker wiederaufgelegt | Verschlagwortet mit |