Rezensionen:

Rezension zu Finding Freedom by James Low

Gut…. am Anfang, in der Mitte und am Ende Dies ist eine Wahrheit des Buddha-Dharma und so ist es auch mit den drei Ansätzen zum Erwachen, die in diesem englisch-sprachigen Buch erläutert werden. „Finding Freedom“ enthält aktuelle Überarbeitungen von Texten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen |

Rezension zu Chögyam Trungpa – Das Herz des Buddha. Buddhistische Lebenspraxis im modernen Alltagsleben

Übersetzt von Jochen Lehner. Herausgegeben von Judith L.Lief Rezension erschienen in Buddhismus heute, Ausgabe September 2019: Chögyam Trungpas, war einer der ersten tibetischen Lehrer im Westen, der zudem nach der klassischen tibetischen Ausbildung auch noch eine akademische Ausbildung in Oxford … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen |

Rezension zu Hier und Jetzt Sein von James Low (Pulsar)

James Low HIER UND JETZT SEIN Der Spiegel der klaren Bedeutung 196 Seiten / Paperback / € 19,80 / ISBN 978-3-942380-25-6 In klarer und verständlicher Sprache führt James Low in diesem Buch durch eine vollständige Meditationssitzung und versteht es auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen |

Von der Weisheit des Lichtopfers – Rezension von Albrecht Seeger

Licht – dargebracht – wird als ein Ausdruck altruistischen Wünschens, als eine Geste des Gebetes verstanden. Oft soll das physische Licht in unserer oder in einer anderen Wirklichkeitsdimension Helligkeit spenden, soll Schwere, Trübung und Leid in Leichtigkeit, Klarheit und Freude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit |

Zuhause im Spiel der Wirklichkeit – Rezension von Cornelia Weishaar-Günter

Frische Impulse James Low, in der Tradition von Chhimed Rigdzin Rinpoche, stellt uns hier wundervolle Unterweisungen vor, von denen Buddhismus-Schüler aller Schulrichtungen profitieren können. Nach einer kurzen Einführung, die uns vor allem die Tragik der Anhaftung und des Samsara als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit |

Der Flug des Garuda – Rezension von Matthias Braeunig

Dies ist die zweite, überarbeitete und um einen zusätzlichen Text erweiterte Ausgabe eines für längere Zeit vergriffenen Buches. Als es in seiner ersten Fassung 1982 erschien, war es eine Offenbarung, da zu jener Zeit erst wenige Texte, die die nicht-duale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit |