Vorteile der Praxis des Gebetes in Sieben Kapiteln von Guru Padmasambhava

von Ehrw.. Khenchen Palden Sherab Rinpoche und Ehrw.. Khenpo Tsewang Dongyal Rinpoche

Das Gebet in Sieben Kapiteln ist eine der bekanntesten Praktiken im tibetischen Buddhismus. Es kondensiert und verkörpert alle Lehren von Buddha Shakyamuni in einer einzigen Praxis. Seit seiner Entdeckung durch den großen Tertön Rigdzin Godemchen im 14. Jahrhundert gilt es als eine der wesentlichsten und kraftvollsten Möglichkeiten, auf Guru Padmasambhava zu praktizieren.

Die Praxis des Gebets in Sieben Kapiteln ist sowohl in der Nyingma-Schule als auch in den Kagyü- und Sakya-Schulen beliebt. Aufgrund seiner immensen Popularität haben sich viele Sieben-Kapitel-Gebet-Linien entwickelt. Insbesondere gibt es die Nördliche-Schätze-Linie, in der die Lehre selbst ihren Ursprung hat. Später fasste der große Gelehrte und Siddha Karma Chagme die Lehren und Praktiken aller Sieben-Kapitel-Gebet-Linien zusammen […].

Padmasambhava Wandgemälde

Alle großen Meister des tibetischen Buddhismus haben gesagt, dass Guru Padmasambhava der Buddha des degenerierten Zeitalters ist. In dieser gegenwärtigen Zeit ist er der einzige Beschützer und Zufluchtsort für alle fühlenden Wesen. Wenn wir uns mit Guru Padmasambhava verbinden, verbinden wir uns mit allen erleuchteten Wesen in Raum und Zeit.

Das Gebet in Sieben Kapiteln vereinigt Hingabe, Bodhichitta und Dzogchen-Meditation in Form einer Guru-Yoga-Praxis auf Guru Rinpoche. Wie der große Meister Karma Chagme sagte, ist der absolute Guru Padmasambhava die angeborene Natur des Geistes, und die angeborene Natur des Geistes ist die angeborene Natur von allem. Um dies vollständig zu realisieren, müssen wir unsere Hingabe, Freude und Bodhichitta erhöhen. Dann visualisieren wir Guru Padmasambhava und bitten ihn mit Praktiken wie dem Gebet in Sieben Kapiteln, und wir vervollständigen alles, indem wir in Dzogchen-Meditation ruhen und dann den Verdienst für unsere Familien, Freunde und alle Lebewesen widmen. Dies ist der Weg, Erleuchtung zu erlangen. Es ist der Weg, wie wir unsere innere Schönheit steigern und sie für die Welt erstrahlen lassen können.

aus Vajra Sound of Peace:
Benefits of Practising the Seven Chapter Prayer of Guru Padmasambhava

zum Buch: „Das Gebet in Sieben Kapiteln“

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.