Eins mit Guru Rinpoche von James Low

Eins mit Guru Rinpoche

Ein Kommentar zu Nuden Dorjes Terma
Die Vidyadhara Guru SadhanaEins mit Guru Rinpoche von James Low

von James Low

edition khordong, 2007; Wandel Verlag, 2010, 348 Seiten, 15 x 22cm, gebunden, kartoniert; mit Strichzeichnungen, tibetischem Originaltext und Übersetzung: 25€; ISBN: 978-3-942380-01-0

Bestellen

Vom Rückeneinband:
Selbstfindung durch Einswerdung mit dem Guru.

Eins mit Guru Rinpoche enthält eine klare, praxisnahe Anleitung, wie man sich einem traditionellen tantrischen Ritual nähert, und wie der Brückenschlag zu den komplexen Anforderungen unseres modernen Lebens gelingt.

Kernpunkt des hier vorgestellten Ritualtextes ist der Eintritt in das Mandala von Padmasambhava, auch Guru Rinpoche genannt und die untrennbare Verbindung mit dem Guru in seinen acht Manifestationen. Der Wurzeltext entstammt der Terma-Tradition von Chhimed Rigdzin Rinpoche, einem der großen Nyingma-Lamas der neueren Zeit.

Der Kommentar dazu erläutert die Verwendung von Symbolen als Methode der Transformation von Samsara in Nirvana, wie sie sich in allen Schulen des tibetischen Buddhismus wieder findet. Darüber hinaus zeigt er neue Perspektiven auf, die eigene Identität und den persönlichen Lebensentwurf zu betrachten und zu hinterfragen.

James Low beschäftigt sich bereits seit den sechziger Jahren in Theorie und Praxis mit dem tibetischen Buddhismus. Er lebte und lernte bei vielen Lamas, darunter seinem Hauptlehrer Chhimed Rigdzin Rinpoche, mit dem zusammen er viele Jahre in Bengalen, Indien, verbracht und in dieser Zeit viele tibetische Schriften übersetzt hat. Auf Bitten seines Lehrers begann er 1976 Dharma-Vorträge zu halten und Retreats zu leiten. Er arbeitet zur Zeit als Psychotherapeut und Ausbilder in einem Londoner Krankenhaus.

„Es tut gut zu sehen, wie hier die Weisheit Tibets von einem Yogi, der sie versteht und selbst verkörpert, in einer erfrischenden Sprache zum Ausdruck gebracht wird, so dass ihr Wert erhalten bleibt und sie mit kultureller Bedeutung erfüllt wird. Offensichtlich geht es Guru Rinpoche in Europa hervorragend.“

Keith Dowman

edition khordong im Wandel Verlag, Berlin, 2010, 348 Seiten, 15 x 22cm, gebunden, kartoniert; mit Strichzeichnungen, tibetischem Originaltext und Übersetzung: 25€; ISBN: 978-3-942380-01-0

Gedruckt in Berlin auf FSC zertifiziertem 100% säure-, holz- und chlorfreiem, sowie geglättetem Papier, alterungsbeständig gemäß ISO 9706.

Bücher dieses Autors:

Zum Autor dieses Buches:

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Deutschsprachige Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.